Ticket-Shop






Passwort vergessen?
Nutzername vergessen?
Noch kein Konto? Registrieren

Warenkorb zeigen
Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Telefon-Hotline

old-phone-25-high  08171 910388

Facebook

Isar-Floß-Event auf Facebook. Jetzt Fan werden!Jetzt Fan von Isar-Floß-Event auf Facebook werden!

Aktuelle Nachrichten

Floßfahrten bis einschließlich Freitag abgesagt

Mittwoch, den 01. September 2010 um 16:28 Uhr

Leider hat sich die Lage doch nicht so schnell entspannt, wie wir das noch gestern morgen prognostiziert hatten.

Die Pegel von Loisach und Isar sinken weit weniger schnell als erwartet, was unter anderem daran liegt, dass aus dem Sylvensteinsee zur Zeit rund 100 m³/s in die Isar geleitet werden, so dass der Isarpegel zur Zeit sogar wieder leicht ansteigt.

Wir gehen jetzt davon aus, dass die Isarfloßfahrt am Samstag wieder aufgenommen werden wird. Voraussichtlich werden die Flößer den Freitag dazu nutzen, die Wehre und Flossgassen vom Treibgut zu befreien.


 

August verabschiedet sich mit Hochwasser

Dienstag, den 31. August 2010 um 09:06 Uhr

Der August 2010 war in weiten Teilen Bayern der feuchteste August seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Und so wundert es nur wenig, dass er uns zum Monatsende noch einmal Hochwasser auf Isar und Loisach beschert.

Die Lage:
Ergiebige Regenfälle haben die Pegel von Isar und Loisach stark ansteigen lassen. Für heute und morgen sind sämtliche Floßfahrten bereits abgesagt.

Die weitere Entwicklung:
Im Laufe des Tages wird sich der Regen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen abschwächen um voraussichtlich am späten Abend gänzlich zu versiegen. Für die folgenden Tage rechnen die Meteorologen mit trockenem Wetter. Dabei wird es meist sonnig bis bewölkt sein.

Unsere Prognose:
Die Pegel der Isar am Messpunkt Puppling sowie der Loisachpegel am Messpunkt Beuerberg werden im Laufe des Tages ihren Höchststand erreichen und bei nachlassenden Niederschlägen und trockenem Wetter in den kommenden Tagen rasch sinken. Am Donnerstag werden die Flößer mit ihren Schlauchboten rausfahren, um die Flossgassen und die Wehre von Treibgut zu säubern. Am Freitag werden die Flösse bei schönstem Sonnenschein und weiss-blauem Himmel wieder fahren.

 

Wiederaufnahme der Floßfahrt am Dienstag

Sonntag, den 08. August 2010 um 15:23 Uhr

Zwar sind die Pegel von Isar und Loisach weiter gesunken, dennoch ist auch am Montag keine Floßfahrt möglich. Zum einen muss der Loisachpegen noch um einige Zentimeter sinken, zum anderen würde das Treibgut die Floßfahrt zu einem unkalkulierbaren Risiko machen. Den morgigen Tag werden die Flößer dazu nutzen, die Fahrstrecke vom Treibgut zu befreien.

 

Auch am Sonntag keine Flöße auf Loisach und Isar

Samstag, den 07. August 2010 um 18:43 Uhr

Zwar sinken die Pegel von Isar und Loisach wieder, für den morgigen Sonntag ist die Floßfahrt dennoch heute Abend abgesagt worden. Sorgen macht den Flößern insbesondere der Pegel der Loisach, die am Isarspitz in die Isar mündet. Damit die Floßfahrt wieder aufgenommen werden kann, muss der Loisachpegel noch um rund 70 Zentimeter fallen. Ob die Isarfloßfahrt am Montag wieder aufgenommen werden wird, wird sich voraussichtlich Sonntag Mittag entscheiden.

 

 

Hochwasser auch im August

Freitag, den 06. August 2010 um 06:13 Uhr

Heuer ist es wie verhext - kaum ein Monat ohne Hochwasser!

Ergiebiger Dauerregen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat die Flüsse Oberbayerns binnen Stunden stark anschwellen lassen, da die Böden noch so mit Feuchtigkeit gesättigt sind, dass das Wasser nicht versickern kann.

Alleine zwischen 0 und 7 Uhr stieg der Pegel der Isar am Messpunkt Puppling, unmittelbar vor der Isarfloßlände, um 47 Zentimeter. Nach Ansicht der Meteorologen wird es den ganzen Tag weiter regnen. Der Zeitpunkt der Wiederaufnahme der Floßfahrt ist momentan völlig ungewiss.  

 

Pegel am Messpunkt Puppling

Pegel bei 2,40 Meter am Messpunkt Puppling um 15:10 Uhr


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 8 von 11
Isarfloßfahrten mit Isar-Floß-Event: Erstellt mit Joomla! • Layout basierend auf einem Template von SiteGround Web Hosting.